Zweiermannschaftsturnier 2018

 

Klick –> Ergebnisse 2018

Bilder gibt es hier –> Bilder 2018

Favoritensieg beim Zweiermannschaftsturnier in Niederlauterstein

Toni Krauß (TSV 1872 Pobershau) und Dirk Neisius (SV Großrückerswalde 49) heißen die Sieger der vierten Ausgabe des Zweiermannschaftsturniers in Niederlauterstein. Als einer der Favoriten ins Turnier gegangen setzte sich die Paarung, die kommende Saison in der 1. Bzw. 2. Bezirksliga aufschlagen wird, im Finale mit 2:1 gegen das Pobershauer Duo Marc Martin und Felix Fritzsch durch. Die Finalbegegnung ging durch Einzelsiege von Neisius gegen Fritzsch und Martin gegen Krauß (jeweils 2:1) auch im abschließenden Doppel über die volle Distanz, wobei Krauß/Neisius im Entscheidungssatz verdient die Oberhand behalten und den Zuschauern einige sehenswerte Ballwechsel bieten konnten.

Unbenannt

Turniersieger 2018: Dirk Neisius (links) und Toni Krauß

Auf dem Weg ins Finale hatten sich beide Teams in vielen knappen Spielen gegen 16 weitere Zweiermannschaften aus insgesamt 15 unterschiedlichen regionalen und überregionalen Vereinen durchgesetzt, die weiteste Anreise teilten sich dabei ein Team aus Dresden sowie die am Ende drittplatzierten Brüder Martin und Bernd Rose aus Leipzig. Den Sieg im parallel ausgetragenen B-Turnier sicherten sich David Neuber vom SV Tanne Thalheim und sein Mitspieler Tommy Engelhardt vom TTC Lugau mit einem 2:0-Erfolg gegen Jens Fiedler und Nick Krüger vom SV Großrückerswalde 49.
Die veranstaltende SG Niederlauterstein bedankt sich bei allen Teilnehmern und hofft, dass das Turnier, in welchem insgesamt 122 Partien im Einzel bzw. Doppel ausgetragen wurden, zur Saisonvorbereitung aller Teilnehmer beigetragen hat.

Teilnehmerliste (Stand: 24.08.2018):

  1. 3385 – Oliver Nimtz (TTC Annaberg – LivePZ 1833) / Sabine Gerber (BSV Ehrenfriedersdorf – LivePZ 1552)
  2. 3374 – David Neuber (SV Tanne Thalheim – LivePZ 1711) / Tommy Engelhardt (TTC Lugau – LivePZ 1663)
  3. 3369 – André Meyer (TTSV Zwönitz-Elterlein – LivePZ 1766) / Robert Kroschke (TTSV Zwönitz-Elterlein – LivePZ 1603)
  4. 3350 – Toni Krauß (TSV 1872 Pobershau – LivePZ 1829) / Dirk Neisius (SV Großrückerswalde 49 – LivePZ 1521)
  5. 3347 – Martin Rose (SV Eintracht Leipzig-Süd – LivePZ 1740) / Bernd Rose (SV Eintracht Leipzig-Süd – LivePZ 1607)
  6. 3302 – Marc Martin (TSV 1872 Pobershau – LivePZ 1815) / Felix Fritzsch (TSV 1872 Pobershau – LivePZ 1487)
  7. 3264 – Markus Fiedler (SV Großrückerswalde 49 – LivePZ 1697) / Tom Bauer (SV 1870 Großolbersdorf – LivePZ 1567)
  8. 3242 – Vithoone Sysavath (SV Universitätsklinikum Dresden – LivePZ 1677) / Heiko Fleischer (SV Universitätsklinikum Dresden – LivePZ 1565)
  9. 3229 – Philipp Bogedain (SG Aufbau Chemnitz – LivePZ 1704) / David Voll (SG Aufbau Chemnitz – LivePZ 1525)
  10. 3195 – Jens Fiedler (SV Großrückerswalde 49 – LivePZ 1745) / Nick Krüger (SV Großrückerswalde 49 – LivePZ 1450)
  11. 3175 – Max Flath (SSV Zschopau – LivePZ 1677) / Jule Jablinski (SSV Zschopau – LivePZ 1498)
  12. 3171 – Norbert Gläs (SV 1870 Großolbersdorf – LivePZ 1586) / Rico Gerlach (SV 1870 Großolbersdorf – LivePZ 1585)
  13. 3166 – André Seifert (TTV „blau-gelb“ Marienberg – LivePZ 1798) / Leon Herrwaldt (TTV „blau-gelb“ Marienberg – LivePZ 1368)
  14. 3159 – Heiko Fleischer (TSV 1872 Pobershau – LivePZ 1647) / Peter Hübner (SG Niederlauterstein – LivePZ 1512)
  15. 3136 – Marcel Liebscher (SG Sorgau – LivePZ 1674) / Emily Kaden (SG Sorgau – LivePZ 1462)
  16. 3110 – Adrien Lingenauer (SG Niederlauterstein – LivePZ 1600) / Jonas Mühlstädt (SG Niederlauterstein – LivePZ 1510)
  17. 3064 – Steve Rothe (SSV Zschopau – LivePZ 1596) / Patrick Lingenauer (SG Niederlauterstein – LivePZ 1468)
  18. 2977 – Ronny Ledinko (SV 1870 Großolbersdorf – LivePZ 1514) / Ronny Guhlmann (SV 1870 Großolbersdorf – LivePZ 1463)

 

Advertisements